brünnenpark.jpg

FC BETHLEHEM

Fussball seit 1964

 
Image by Bank Phrom

REDAKTIONSSCHLUSS

Der Redaktionsschluss für das nächste Klub-Organ rückt näher.


Bitte alle Texte als Word und hochauflösenden Fotos bis am 20. August 2022 an folgende E-Mail-Adresse einreichen: bruno.walker@bluewin.ch

Image by Arseny Togulev

DER FC BETHLEHEM SUCHT DICH!

Hast Du Leidenschaft für den Fussball? Hast Du Lust, mit Kindern zu arbeiten?

Wir suchen JuniorentrainerInnen und bieten Dir einen starken Zusammenhalt im Trainerteam des FC Bethlehem, eine gute Ausbildung (D- oder C-Diplom) als Trainingsgrundlage sowie eine finanzielle Entschädigung! Auch die Unterstützung als Co-TrainerIn ist willkommen.

Kontakt: Lutz Willms +41798944681 lutzwillms@gmail.com

 
Trophy-Bike-und-Sport_Logo_Schwarz_edite
puma.png
lambda_ag_edited.jpg

TROPHY BIKE & SPORT IN BERN

Partner

90 Jahre Sportkompetenz in Bern und die Geschichte geht weiter. Ob Indoor oder Outdoor, Sommer oder Winter, Trophy Bike & Sport teilt deine Passion und Leidenschaft für den Sport. Im Berner Sportgeschäft erwarten dich darum nicht nur qualitative Ausrüstung von über 150 Top-Marken, 500 Mietartikel und diverse Services.

PUMA

Offizieller Ausrüster

Entwickelt und verfeinert für deine Sportart. Neueste Technologien, große Design-Auswahl. Perfekte Symbiose: top Funktionalität bei neuen Design-Modellen und beliebten Klassikern.

LAMBDA AG

Hauptsponsor

LAMBDA – dieser Begriff hat, nebst der Bezeichnung für den elften Buchstaben im griechischen Alphabet, noch weitere Bedeutungen. Unter anderem umschreibt er auch die Wärmeleitfähigkeit. Aus diesem Wert lässt sich ableiten, wie gut sich unterschiedliche Materialien zur Wärmedämmung eignen. Die Wärmedämmung von Leitungen gehört zu unseren Kernkompetenzen – daher unser Firmenname.

 
 
Children Playing Football

DER FC BETHLEHEM

Am 29. Oktober 1964 wurde im Beisein von 14 Personen in der Bibliothek der Freizeitanlage Tscharnergut der FC Kickers 3027 gegründet. 1. Präsident war Henri Joss, der Aktivmitglieder-Beitrag betrug Fr. 20.-, das Vereinsvermögen betrug satte Fr. 28.05.

An der Hauptversammlung drei Jahre später stimmte man über den Antrag zur Umtaufe hin zum Namen „FC Bethlehem“ ab. Diesen nahmen die Mitglieder einstimmig an. Begünstigt wurde dieser Ausgang durch die Tatsache, dass im Bethlehemacker eine neue Sportanlage geplant war und man deshalb einem allfälligen neuen Verein mit diesem Namen zuvorkommen wollte. Auch war der Namenswechsel notwendig geworden, da der alte Name in der Zeitung selten vollständig ausgeschrieben worden war und deshalb kaum jemand eine Ahnung hatte, wo der Verein überhaupt heimisch war.